1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Forschungszentrum Jülich: Strahlung seit Jahren unter Grenzwerten

Jülich : Forschungszentrum Jülich: Strahlung seit Jahren unter Grenzwerten

Das Forschungzentrum Jülich (FZJ) weist Befürchtungen aufgrund der Berichterstattung über Zwischenfälle im Jülicher Versuchsreaktor der Arbeitsgemeinschaft Versuchsreaktor (AVR) zurück, dass die Sicherheit der Bevölkerung und der Umwelt gefährdet sei.

iDse nwibeees ide nrneceiuitlonhk neugesMns dse VTÜ und sed ZFJ ssbelt, kererätl rde Vtsroand ma etD.insga Dre lgleletitges Rtoeakr eebdftni ishc zawr afu med deäGnle sed ZFJ, asd geonrthnsmszFruuc tsi brae nhict erd Btereerb,i dsa ist ide RAV GHbm sal ctohTer dre Ewrkeenergei odNr. Laut JZF hat dre TVÜ dan(St iJun 00)72 es:fttstleelg „inEe Bntrgcäihigeuent edr erowisesTrkgrrunsgavn mi uRma hilüJc churd dsa rinktoatnieme swrsmokeatrnaBeem sed RAV ankn ürf dei inreangethgVe ndu die Zntukuf ousgehcanslses r.ee”wnd cuAh dei gnusMsene sed umeoFntsugzscnhrrs sbeslt htänet mrmie erWet eulrabthn der mgtgnihenee enrweetzrG eeegeinb.Dr muStnt-iro dun tureaCeewims geänl seti rheaJn nlrhaebni dre sierunGgnehmegnzgen rode tewi atrud.rne reeimttTriuw nsalse hcsi ties wize hneaJr icthn hrem ewiehnn.asc eAll neneMsgus dnu eernd rseEnebsgi newürd den hcAfebessdtrniöhu goetltverS.ritiggt sdin wezi rflVloäe in ciühJl dun rdnee rignwuekuAn:s 1789 Lgeceka am mreugzfreDape nud reassniiWetrtt ni edn Rarteko eiows 9991 eomnniiantKtoan in eiemn ihnrrdnsieutce eseegsmreanRsalmwr stm(eena)okmsearrwB nud ni red ähNe sed s.etuoädarbkReeg