1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Fest für Inklusion am Samstag in Jülicher City

Jülich : Fest für Inklusion am Samstag in Jülicher City

Seit nunmehr 35 Jahren setzt sich der Arbeitskreis für ein inklusives Jülich (AKI) für die Belange der Menschen mit Behinderung ein.

mI Gshgjetaurbrsat 7201 tferie re am gmaa,sSt 6. M,ai ba 11 hrU sda F„tes für ikus“lnoIn ni red natdsItenn afu med .iltrzhpKac nA taondonIfssrinnemät ptneresinerä ide snsieiooteiridngntglaaM heir Abrite üfr enenMcsh imt rngBeiunedh ndu laden uz Mticnahkeamniot n.ei inE nbetsu Bümnpemgonrhra srgto ürf gute Smmignt.u Frü asd lelechibi hWol its gse.otrg

2918 wdrue er sal tenesBdpnkhrgrcishchreasfäiee in liJhcü .etnggüerd nI hmi wkinre sneOoiannrgita red freBheeitnhldein nud tbeillsefSh- .imt rStäep wured rde ikAbsrisrete utnmaennb und hat stie 9179 niee ebanrdeet Smmeti ni edn intipolhcse .üsAsssnuche Drhuc eiens egnngneAur ewdurn in üJilch ehriealczh neegsseeuVrbrn ürf eeMnnhsc tim dpHanaic crreeit.h

Der Arrteieisksb tszte hics ien rüf chelcsallgfeisthe Tiebhael und heeanmTil dre hnseenMc imt pa.adHinc ifriBirreerheaet im öihenclnfeft aRmu und ni edn Kföenp tis imh ine nesrsebode lAe.ineng