Fest der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Broich

Erst Mai-, dann Schützenkönigspaar : Doppelte Königswürde bei den St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Broich

Im schönsten Sonnenschein feierte die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Broich ihr Schützenfest. Glanzvoller Höhepunkt war der Sonntag mit Krönungsmesse, dem nachmittäglichen Großen Festzug und dem abendlichen Königsball.

Im Mittelpunkt des Festzuges schritten die Majestäten, Königin Carola Schiffer im weißen, spitzenbesetzten Seidenkleid an der Seite ihres Gatten, Bezirksehrenkönig Wolfgang Schiffer, Jungschützenprinzessin Laura Crützen und Schülerprinz Lucas Pickartz.

Nettes Detail am Rande: Laura Crützen in ihrem perlenbestickten Satinkleid mit weitem Reifrock und ihr Begleiter Christoph Courth waren einen knappen Monat zuvor bereits als stattliches Broicher Maikönigspaar in Erscheinung getreten, so erlebten die zahlreichen Besucher des Festes, die den Zugweg säumten, eine Art „Déjà vue“. „Wir feiern durch“, kommentierte ihre Mutter Dagmar Crützen augenzwinkernd die doppelte Besetzung von Majestätenämtern.

(ptj)
Mehr von Aachener Zeitung