1. Lokales
  2. Jülich

Ferienspiele der evangelischen Kirchengemeinde

Ferienspiele : Schneewittchen und Gretel auf der Spur

Im Jugendtreff „b.haus“ haben 50 Kinder ein Märchen von einem Ferienspiel erlebt. Denn bei dem Angebot der evangelischen Kirchengemeinde tauchte wie durch Zauberhand am ersten Tag Schneewittchen auf, die auf der Flucht vor einer bösen Hexe einen Ort zum Leben suchte und hierzu die Kinder von sechs bis elf Jahren um Hilfe bat.

eDi lcerhties heWco triesen dei ernKid emumzsna tmi imene peigö1k-3nf etranemuBugtes udcrh eid c.rhwäMeltne nrtUe enrmaed teeenrtt ied riKnde echtcnSeiwneht im aocpkreünPfkkrB- orv med nöbse ,fWlo mnedi ise mit senieesntieKl neei trA ksaeniBrn um edn vkietedlnree uteerBer ,tnleeg eord natsvleetnetar otrd enie yelRla cruhd edn Zo,o um os leeGrt uz nndife.

uAhc hier enlahf iehr ewiedr cgsaemih eGs,nedtenäg ednn ebutn teSnei eiztgne edn egW uz t.rGele eiB clsonhimmere mTprteanerue uecehsbnt ide eneilrekeipdFsrni aüdbrer inahus eein uarenejgMfur mi alWe,bgalrn woieb uz idseme Analss pssesWraeile nstbreeitt rwnede ,nsusetm mu ide eulschM uz mknebme,o edi dre rfjnMarugeue ads emtnA eurtn erassW reiehtltcre dun ucah end drneniK afu ehrir ieRse eeflhn olets.l

ielihlcchSß nnefad dei eKdrni ma gteFira dei inebeS eZegrw uaf mde Ss,htpcsloazl dei tthienececSnwh ebi hisc fnhnumaae nud isomt ürf ien pyHpa End ne.tgsor sDa Mäncerh tdenee mti ereni enhidltrnoewve elKgu ipeeeSiss dun irene rgÜhbntanceu mi hfheaDB-ticseuireof.on-rH