Linnich: Farbenfrohe Motive erhellen Krankenhaus

Linnich: Farbenfrohe Motive erhellen Krankenhaus

Mit lustigen, farbenfrohen Tierbildern, die sich gut fürs Kinderzimmer eignen, fing alles an. Birgit Zander, die ganz plötzlich durch einen Unfall arbeitsunfähig geworden war, hatte viel freie Zeit zur Verfügung.

Als sie dann auch noch das Rauchen aufgab, suchte sie dringend eine Beschäftigung für ihre Hände. Da erinnerte sie sich an ihre Kindheit, als sie mit großer Begeisterung und auch Talent viel gemalt hatte. Sie nahm den Pinsel zur Hand und versuchte sich an eben diesen Kindermotiven.

So nach und nach wurden ihre Acrylbilder größer und ihre Motive anspruchsvoller. Nach wie vor malt sie noch sehr gerne Tierbilder, doch auch Landschaften und andere Themen, die sie begeistern, hält die ehemalige kaufmännische Angestellte nun auf Leinwand fest.

Ihre Familie und Freunde ermunterten sie endlich an die Öffentlichkeit zu gehen, und so stellte sie erstmals bei den Linnicher Kulturtagen aus. Nun erfolgte eine Einladung des St. Josef-Krankenhaus in Linnich, wo ihre Bilder in den nächsten Monaten Farbe in den Krankenhausalltag bringen werden.

Mehr von Aachener Zeitung