Inden: Faktor X-Vermarktung in Inden läuft gut

Inden: Faktor X-Vermarktung in Inden läuft gut

Die Vermarktung der Faktor X-Gründstücke im Indener Neubaugebiet Waagmühle läuft gut. Das hat Regina Dechering vom Bauamt der Gemeinde bestätigt.

Derzeit seien zwei Grundstücke bereits verkauft, auf denen Faktor X-Häuser entstehen sollen, 16 weitere seien reserviert.

Faktor X besagt, dass der Ressourcenbedarf beim Bau und Bewohnen des Hauses niedriger sein soll als in herkömmlicher Bausweise — und zwar um den Faktor X. Bei den privaten Neubauten soll der Faktor 50 Prozent betragen, beim geplanten Indeland-Projekt soll der Bedarf nur bei 25 Prozent im Vergleich liegen.

Mehr von Aachener Zeitung