1. Lokales
  2. Jülich

Rurdorf: Fair-Play: Den gegnerischen Torwart vor Rot bewahrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Rurdorf : Fair-Play: Den gegnerischen Torwart vor Rot bewahrt

Mit dem „Fair Play des Monats” wurde Jörg Schalt ausgezeichnet, Trainer der Reserve des FC Rurdorf. „Oft sind es vorbildliche Gesten in Situationen, die eigentlich schon abgehakt sind, die über das gewohnte hinausgehen. Ihr Verhalten war nicht alltäglich und ein gutes Beispiel für faires Verhalten”, lobte FVM-Vizepräsident Karl-Heinz Witt bei der Preisverleihung den Rurdorfer Coach.

saW raw cehshneeg? Im epilS der r-lFaegubiißlaKsl B cinehzsw edm FC urrdfoR II dnu iaicmitA ndSecehil mka es ni edr 52. nMiute ebmi enSatd nvo :00 zu eiern neilekh n,itutoiaS dei ned sgiaaSuegnpl htäte nhtneeeiscd nnkneö. erD cheldireneS oehTrrüt thscuetr bie enier orAnibatwkhe mti dme aBll ni end Hendnä üerb ide amgiuaenrkamurfrrSt snahi.u rDe ujegn ririccdseehhtS eniechsdt auf sßFeiort ngewe snHsplidea nud gtzeei med neldehrcieS tR.o sAl erPttsoe edr iciaitmA ncsthi na,theicbenr twdnea shci Jgrö chtaSl na ned iptrchenisnUea und etuzegüber en,ised ssad cuhrd asd tnoeeebrv peniHlads dse rTswatro einek nacCeh seenri csntafMhan eettlrevi erdwu dun ihsc acuh ekni rrRroudfe in erd heNä ,badnef tomsi eid oter rteaK htcin trieettgfhrcge ie.s rafiuaDhn beßlei se erd rnehaiUicspet ieb .leGb oLrhta co,sKh rde rhcinedeeSl inr,eraT nfad esdie iaenaerPhtm ürf ennise Trrwtoa so ncharlwöe,uehißg sads re eeni MnelguaadF-iPlry- na end aberdVn .ntsdae Scltsah srsaniFe reudw epoldpt btlhn:eo ennD drrfuRo II sbeeiteg deScinelh am dEne imt 1:0 nud cseirhet cish aidmt ned tKsraalnsehl.e däeeMsitVnzrpV-Fi riH-Knlaez ttWi und nMedfar ce,hzluSt orieVrznsedt eds kssFareßliueb nüDr,e hneamn die urghnE r,ov ieb dre ies ihcs huca bei thLaro schoK edkteanb.n üFr ieedb rniaTre abg se mezud hnoc inee iFrtkaeer für nie eHlmpsiei sde .1 CF löKn.