Jülich: Exzellenzpreis für erfolgreiche Nachwuchswissenschaftler

Jülich: Exzellenzpreis für erfolgreiche Nachwuchswissenschaftler

Mit einem neuen Preis ehrt das Forschungszentrum nun jährlich seine besten Nachwuchswissenschaftler. Es würdigt damit die Leistung junger Wissenschaftler, die mit ihren Ideen entscheidende Impulse in ihrem Fachgebiet leisten. Als erste Preisträger wurden Dr. Julia Frunzke und Dr. Thomas Kirchartz ausgezeichnet.

Sie erhielten den mit 5000 Euro verbundenen Exzellenzpreis im Rahmen der Alumniveranstaltung JuDocs 2009 im Forschungszentrum.

„Wir haben viele hochqualifizierte, engagierte junge Wissenschaftler im Forschungszentrum. Mit dem Exzellenzpreis würdigen wir die führenden Köpfe von morgen und zeigen, dass Spitzenforschung in Jülich schon während der Promotion stattfindet”, freute sich der Vorstandsvorsitzende Prof. Achim Bachem.

Beide Preisträger haben bereits in ihrer Doktorarbeit grundlegende Beiträge zum Verständnis und zur Weiterentwicklung ihrer jeweiligen Fachgebiete geleistet, wie zahlreiche Publikationen in hochrangigen Fachjournalen belegen.

Ihre ausgezeichneten Noten und die positiven Gutachten international führender Experten zeigten, dass die jungen Forscher zweifelsfrei zu den fünf Prozent der besten Nachwuchswissenschaftler ihres Faches zählten, so die Jury.

Mehr von Aachener Zeitung