Jülich: Exhibitionist im Lindenberger Wald

Jülich: Exhibitionist im Lindenberger Wald

Eine junge Frau ist am Donnerstag in der Nähe der Sophienhöhe von einem Mann belästigt worden.

Die Jülicherin ging gegen 17.30 Uhr in einem Wäldchen an der Zufahrt zur Sophienhöhe bei Stetternich mit ihrem Hund spazieren. Plötzlich bemerkte sie den jungen Mann, der hinter einem Baum stand und sich selbst befriedigte. Dabei blickte er der jungen Frau direkt ins Gesicht.

Die Frau rief sofort die Polizei. Bei deren Eintreffen war der unbekannte bereits vor Eintreffen der Beamten zu Fuß über einen Wanderweg unterhalb der Sophienhöhe in Richtung Hambach geflohen.

Das Opfer beschrieb den Exhibitionisten als schlanken Mann, der zur Tatzeit eine graue Jogginghose und ein rotes Oberteil anhatte. Außerdem soll er einen Hund mit sich geführt haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 02421/949-6425 zu melden.

Mehr von Aachener Zeitung