1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Evangelische Familienbildung: Über Tabus und Reizthemen

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Evangelische Familienbildung: Über Tabus und Reizthemen

Mehr als ein Viertel der Menschen in Deutschland stimmt laut einer aktuellen Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung der Aussage zu: „In Deutschland kann man nicht mehr seine Meinung äußern, ohne Ärger zu bekommen“.

In inhtpoicesl henpreGäcs edor eIfrennoetrnt tis ni lceährnhi gTaleno igfuhä acuh eid lgeaK asD„ wdir nma ja hwol ohcn ganse eü“nfrd… uz h.nöer iGbt se kiwlcrhi hnbaeeutTm in lhdtDeu,cnsa rübe edi aus ndnürGe erd clonithepis ektrnoekr cienhshtRaümkc chint crgnophees edrewn rf?da rdeO tis riedes atzS ihellcdgi nei iTle rhcucspsosrlithpteei taaoge?onriskesrPoitvt

eDi veaheligcsEn Fnbaudiigelilmn des errinKscsikeeh iJühcl tebeti am etgsrDnnoa, .26 nauaJr, ovn .9130 isb 12 hrU tim emd ntRefrneee chradiR dGbather neine binmdasnrtofnoIea mti hesileamßndcen Aacstushu über eessdi ehmTa mi ireBersHet-aPe,u- heArance Srßtea ,a13 in ülcJih na. Die beürhG eätgtrb nfüf Eour. unmnelgdA nbreete Teleonf 6426009916/ rode mliE-a na: e.clekje@hbeurkid