1. Lokales
  2. Jülich

KreisDüren: Etliche Kontrollen zum Jahreswechsel

KreisDüren : Etliche Kontrollen zum Jahreswechsel

Die Polizei überprüfte an Sylvester und Neujahr kreisweit etwa 320 Autofahrer.

Gegen fünf Fahrer wurden Anzeigen erstattet und Blutproben angeordnet, weil sie im Verdacht stehen, unter Alkohol- oder Drogeneinwirkung ein Fahrzeug geführt zu haben.

Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr wurde in Siersdorf auf der Heinrich-Franken-Straße ein Pkw kontrolliert.

Zwei 19 und 21 Jahre alte Männer aus Eschweiler wiesen Anzeichen von Drogenkonsum auf. Ein Tütchen und ein Röhrchens mit Marihuana wurden gefunden.

Der Fahrzeugführer gab zu, drei Joints geraucht zu haben. Ein Drogentest verlief positiv.

In Linnich wurde am Donnerstag um 7.35 Uhr ein 25-Jähriger aus Hückelhoven erwischt. Er war ohne Fahrerlaubnis unterwegs.