1. Lokales
  2. Jülich

Ahaus/Jülich: Erster Protest gegen Atommüll-Transporte aus Jülich

Ahaus/Jülich : Erster Protest gegen Atommüll-Transporte aus Jülich

Atomgegner haben für diesen Samstag zu einer ersten Protestaktion gegen geplante Atommüll-Transporte von Jülich nach Ahaus und für den Atomausstieg aufgerufen. „Wir protestieren gegen jede Atommüllverschiebung. Verschiebung ist keine Entsorgung”, sagte Felix Ruwe von der Bürgerinitiative Ahaus der dpa am Freitag.

Dei tfrAikIm-inottntatvAiia-ne udn Uleeräwebtnvdm enhfar ibe remih goA-tkotbtaniahAuns „eDm ortsCa ”gentegne vno shuaA hcan h.Jicül duneKuebggnn idsn an der gtlusmnenoKAil-lmneüooagdriniat ni uDhragunise-iWmb ndu auf mde rJehlüci lMtapaktrz egnlapt. Zu ned etwrtraeen rehnmeiTenl ncteahm ied rraiatnoOnesg keine unnAgerengb.Afefau aenbh tnrue edamren uenn im snnitnüAdioksb tsMraüdnenl negge nAgalnemtoa uesmncenaesmsloghzes Ina,niivtite rde nduB für ewmUtl udn Nrsztauuhct (RWB)NUN/D nud sad bsKnaminüdli NaneeheirDi.sdr gesocrFtnunshmrzu hiülJc lwil 251 sehateol-BrtäCr tim olAümltm sbi nJui 2013 sin newhislarecZg hsuAa nnei.grb niDar nrlgea 00.0030 enBnegeernmnktlelu sau neiem leietggnlsetl otrec.skrVsauher Dei eKnugl hanbe neie hoeh gatlnSurh dnu sdin sreh efilräghch.