1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Ersparnisse geraubt: Rentner in eigener Wohnung überfallen

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Ersparnisse geraubt: Rentner in eigener Wohnung überfallen

Ein 79-jähriger Rentner ist am Dienstagnachmittag in seiner Wohnung in der Jülicher Innenstadt von zwei bisher unbekannten Tätern überfallen und ausgeraubt worden.

eiW ide ilezoPi etritbhec, ateht ads Dou egneg 551.5 rUh na edr Wrntognhsüu esd Sersoni ni red rßnGoe tRßrresua lkneg.gitle eUrnt emd oVdran,w stPo rüf dne än-reh9Jgi7 uz lfrine,e elaggnten ise in dsa asuH. eiD eTätr inüeebwtrlägt nde nMan nud senteprr ihn im rmmdeBaeiz ien.

dseneicAhßln dhrtcncesuhu eis eid goWhnun achn tesntgedänngrWee nud üelhctetnf iclchlihßes tim nde srnasprseEin esd ferp.Os eDr neRnret nonket cish rzkue eZti rsätpe tbästdnsgisel enereibf nud dei Pleizoi lrmairne.ae Die mnleKiiapilizor aht die mgErnttiueln .ngemfaomneu

rEnie dre Treät awr ewat 518, teMre rogß nud tgur ein sriarntekfsebü htS-rTi, neie euarg sHeo und aleub .uhehSc eSni lKipmezo wra tesaw neekirl ndu gtru eein elabu oginohesJgg nud ualeb uchuhTre.ns ieD iPzioel ittebt tewagei Zegenu uarm,d dsnheehcialci wHiesnie uretn /1998240319-42 deor 01645249-9/422 beaßlu(ahr red Bneet)ürioz zu lemnd.e