Inden/Altdorf: Erlebnisführung zur blauen Stunde an Indemann und Tagebau

Inden/Altdorf: Erlebnisführung zur blauen Stunde an Indemann und Tagebau

Die Entwicklungsgesellschaft Indeland hat für alle Interessierten eine erneute Erlebnisführung zur „blauen Stunde“ rund um die Goltsteinkuppe organisiert.

<

p class="text">

Aufgrund der begrenzten Plätze konnten bei der ersten Premiere dieses Angebotes im Oktober 2016 nicht alle Interessierten teilnehmen. Unter der Leitung von Michael Schulze erhalten die Teilnehmer in der Dämmerung Eindrücke des Tagebaus mit beleuchteten Schaufelradbaggern und des bunt leuchtenden Indemanns. Die Führung beginnt am 8. April um 17 Uhr am Indemann und dauert ca. drei Stunden. Die Teilnahme kostet sieben Euro, für Kinder bis 16 Jahre fünf Euro. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Anmeldungen nimmt Daniela Lentzen-Goertz von der Entwicklungsgesellschaft Indeland Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr unter Telefon 02421/221505 oder unter d.lentzen-goertz@kreis-dueren.de entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung