1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Erinnerungskonzert für Paul Kuhn mit Weggefährten

Jülich : Erinnerungskonzert für Paul Kuhn mit Weggefährten

Viele Jazzfreunde in Jülich erinnern sich gerne an die Zitadellen Jazznacht 2002, als das Paul Kuhn Trio als Höhepunkt der Veranstaltung auftrat. Nicht nur sein einmaliges Jazzfeeling bleibt in Erinnerung, auch der liebenswerte und freundliche Musiker ist unvergessen. Paul Kuhn, der große Pianist, Arrangeur und Entertainer starb im September 2013 im Alter von 85 Jahren.

mA rigFte,a .26 aMi, mu 02 hUr eitnfd ein srrennrtnneizkEugo mi üehriJcl KBua at.tst llyWi eerztK, erd 33 eJahr nagl erd zghacgSerule nud reneg nderuF ohwosl mi Paul uKhn iTor, las chua ni rde igB dnBa r,aw setcsnlohs hsic nde steiG dnu ads uhskielamcsi mcnrVishteä runeeazteitgwr. I„ Wshi Yuo ,v“eLo dsa ootMt dse rrsam,moPg izhtebe isch fau dne etilT, edn Pual unKh imt Gyab begdlorG sal csunhW na inse miluPubk ieb neseri Gsstrgtroebeauetun umz 85. sltepie.

enbNe erd suMik btig es nneektoAd und iecsehGhnct dnur mu edn eogßnr aulP uKnh zu örh.ne

Zu emd tozenKr in cilühJ tdäl iWlly zeerKt lPuas ggräejanhil Fderune dun tebegglrieeW, den istasBnse enJs wczoloiFnty, ide ingernäS Gaby dGergbol und end isnPiatne rtMnia sSsae in.e

rKtane tgib se in red urtvloefrsaVlekse ukdoMtiusis mh,oouCt ßrGoe rearusßtR ni ihüc.Jl rDe rtititnE rettägb 10 ,uEro lgieeridMt zcszlauJb ehznla 7 o.ruE