1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Erinnern und handeln statt wegsehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Linnich : Erinnern und handeln statt wegsehen

„Diese Gedenkfeier erreicht dann ihren Sinn, wenn aus der schrecklichen Erinnerung unser Verhalten jetzt und in Zukunft von Friedfertigkeit, Humanität und Toleranz untereinander - auch hier vor Ort - bestimmt wird. Ich wünsche uns allen, dass dies gelingt.”

tMi edesni ntroWe sshcsol nisiLhnc emrirBrütgese ongWfgla ppWtiok ide enfieredeGk ruz naogmochtPr am hageemnlie rtadSotn der nnriiLech oeSa.gygn iWr„ enüssm usn nrn,einer nssot riwd schi lalse i”welnhd,eeor hsett auf dem tekedsnGein hnbr.esgciee lecZaheihr neciLhrin rrBüeg leoltnw chis na eesdim Taeg hcua dre rueEgrnnin nlltee.s Goßr rwa rideew ied Bungeetiilg der nnirehcLi ,uSncehl ied im foedVlr ide segsriEein ovm 9. eveorNbm 9813 mi tecUtrnihr ereubfeatagit thetna.