1. Lokales
  2. Jülich

Erfolgreiche DELF-Prüfungen am Gymnasium Zitadelle

Französisches Zertifikat : Erfolgreiche DELF-Prüfungen am Gymnasium Zitadelle

Schon im zwölften Jahr konnte Schulleiterin Edith Körver Schüler des Gymnasiums Zitadelle in der Schlosskapelle begrüßen, um ihnen die ersehnten französischen Fremdsprachendiplome auszuhändigen.

Dieses Zertifikat (DELF) wird vom französischen Staat für Schüler auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen vergeben (A1 bis B2). Weltweit und lebenslang gültig werden die Fertigkeiten Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen überprüft.

Knapp ein Jahr Vorbereitung unter der fachkundigen Leitung des Französischlehrers Achim Dodt liegt hinter den zwölf erfolgreichen Schülern.

Auf dem Niveau A2 bestanden unter anderem folgende Schüler erfolgreich die Prüfung: Michelle Dahmen, Isabel Vivian Heine, Zino Keeley, Lotta Marie Meurer, Lara Radmacher, Hannah Rassouli, Mariella Urban, Maximilian Weiermann und Enrico Winands (alle Klasse 9).

Das Niveau B1 bestand Alana Schmitt (Klasse 9). Kimia Wille (Jahrgangsstufe EF) legte erfolgreich die B2-Prüfung ab.