Juelich: Elf Scheinwerfer der Herbstlichter über Nacht gestohlen

Juelich: Elf Scheinwerfer der Herbstlichter über Nacht gestohlen

In den vergangenen Tagen erfreuten sich Tausende Besucher des Brückenkopf-Parks an der Veranstaltung Herbstlichter. Das Lichtschauspiel geht am Wochenende mit verminderter Strahlkraft zu Ende. Denn von Mittwoch auf Donnerstag suchten Diebe den Park auf und entwendeten unter anderem elf LED-Scheinwerfer des Typs lightmaXX Platinum Tour Spot ARC.

Im neu geschaffenen Zwergenland stellten Verantwortliche ebenfalls mit Bolzenschneider geknackte Ketten und entwendete Scheinwerfer fest. Den Zutritt zum Parkgelände verschafften sich der oder die Täter vermutlich durch ein frisch geschnittenes Loch im Zaun. Der Diebstahl hat nun zur Folge, dass eine Objektzeile im Bereich des Damwildes für die restlichen zwei Veranstaltungstage ausfällt.

Der Schaden liegt nach Angaben des Veranstalters bei rund 4000 Euro. Für Hinweise hat Wolfgang Flammersfeld, Organisator der Herbstlichter, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02421/949-6425.

(ma.ho.)
Mehr von Aachener Zeitung