Bluesrockband Bad Sign spielt im Irish Pub: Ein Konzert ohne Aberglaube

Bluesrockband Bad Sign spielt im Irish Pub : Ein Konzert ohne Aberglaube

Vor kurzem haben die Musiker der Düren-Jülicher Bluesrockband Bad Sign in den legendären Kölner Maarweg-Studios Stücke aufgenommen.

Das Ergebnis dieser Sessions, die CD „Bad Sign @ Maarweg“, wird – völlig ohne Aberglaube – am Freitag, 13. Dezember, ab 20.30 Uhr beim Release-Konzert in Lynch‘s Irish Pub in Jülich vorgestellt.

Das Quintett ist Stammgast in der Artilleriestraße und spielt eine energiegeladene, dynamische wie virtuose Mischung aus tradtionellem Blues und zupackendem Rock. Serviert wird das Ganze mit viel Seele. Wer auf Livemusik jenseits ausgetretener Pfade steht und auch noch Hörbares in handlicher Form mit nach Hause nehmen möchte, der wird an diesem Abend auf seine Kosten kommen – Überraschungen jeder Art sind wie immer garantiert.

Der Eintritt ist frei. Bad Sign sind: Rolf Balgheim (Gesang), Guido Müller (Gitarre), Matthias Hinrichsen (Mundharmonika), Oliver Sorajic (Bass) und Ingo Baron (Schlagzeug).