1. Lokales
  2. Jülich

Ein besonderer Tag fürs Jülicher Werk

Bauen an der Zukunft : Ein besonderer Tag fürs Jülicher Werk

„Das ist ganz bedeutend für Jülich“, sagte Ulrich Palandt von der Standortleitung der Jülicher Zuckerfabrik, denn mit Michael Schaupp und Uwe Schöneberg waren die beiden Geschäftsführer von Pfeifer & Langen von der Zentrale am Rhein ins Werk an der Rur geeilt, um mit dem ersten Spatenstich das Großprojekt zum Ausbau der Fabrik offiziell in Gang zu setzen und mit den vielen Mitarbeitern des Unternehmens zu feiern, die aus diesem Anlass ebenfalls in die Herzogstadt gekommen waren.

rDe tSrta sde esuuNab its enei ogseclhi ztuneorFtgs der nünjetgs snvnetniIoeti mi ürelcJhi Wrek nvo rfPefei & ngL,ane ow ruovz näsuthcz niee ueen geilolaSan reetrtcih ,erduw um ide ateiazKtäpn rüf ide ggrieanEunl ovn uünreRkezcb zu hrn.heeö Es otlgefn ide eHnlla für dei llebneep,Rüts dei mi dUmefl des seWker e.nenanttds

tMi med udäeGbe ürf eid puVceaksg-nr nud greusVeenalgnlnda üktcr sad setüjgn teorkjP neittm nsi ezrH erd iaFrkb orv, nned sdeie nege äcimruehl ngindubnA an die ncekuggniZwenru ist üciukrlhdasc etlwolg, mu rpsetä uzrek geWe ibme tTpanrsro ehbnrlain eds iersklebFgndaä zu en.slgwiräeeth

fAu edr reennad ieSet dttbeeue sda h,cau assd wähnrde rde gnseatem maeapngK ovn Seetepmbr ibs aunrJa ebllesubitreBanet und edi ugnnelireAf edr bneRü enutr ienen Hut ghabcetr nwrede sns.emü thNci sutsmon eonttben edi tmeine nrRede uaf dem Rneüfbho den cn,Wshu dssa erd uNbuea fnelulirfa vlrenefue öme.g nssghceiAt nov herm lsa 05 Mbi,riertatne ide 0022 im ugZe dse srsabWusekau onv srlfodE canh ichlüJ e,cwhlsne rrteüh enreoBdireteg aritMn uczShl ide tmmeWelrrobe rüf ied detgtzaHors lsa htorWo.n