1. Lokales
  2. Jülich

Klavierkonzert: Ein Abend mit Linlin He im Glasmalereimuseum

Klavierkonzert : Ein Abend mit Linlin He im Glasmalereimuseum

Werke von Beethoven stehen unter anderem auf dem Programm der Chinesin Linlin He, die ein Klavierkonzert im Glasmalereimuseum geben wird.

Ein Klavierabend mit Linlin He findet am Sonntag, 10. April, um 17 Uhr im Glasmalereimuseum statt.

Die gebürtige Chinesin Linlin He hat viele öffentliche Konzerte in Asien und Europa gegeben, zu den bemerkenswerten Sälen gehören unter anderem das Lee Foundation Theater, die Esplanade Concert Hall, die Victoria Concert Hall in Singapur, die Melartin Hall in Finnland und die Duke´s Hall im Vereinigten Königreich. Sie trat in verschiedenen Besetzungen auf. Dazu gehören Soloauftritte, Kammerkonzerte und die Begleitung von Chören.

Linlin He bereitet zudem zurzeit Kammer- sowie Solokonzerte in China und diversen europäischen Ländern vor und nimmt zusätzlich an internationalen Wettbewerben teil, darunter das Windsor International Piano Competition und das Oleggio Piano Competition in diesem Jahr.

Die Pianistin spielt im Glasmalereimuseum unter anderem die Beethoven Sonata Op. 31 No. 1 in G Major und die Chopin Sonata No. 2 in B-Flat Minor, Op. 35.

Einlass ist um 16.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 17 Euro, ermäßigt 15. Der Eintritt für Kinder von sechs bis zwölf Jahren kostet 7 Euro. An der Abendkasse zahlen Erwachsene 19 Euro, ermäßigt 17 Euro, Kinder von sechs bis zwölf Jahren neun Euro.