Jülich: Eifelverein Jülich wandert an Rur und Inde

Jülich: Eifelverein Jülich wandert an Rur und Inde

Eine Tageswanderung des Eifelvereins Jülich durch die Jülicher Börde und den Stetternicher Forst unternimmt die Mittwochs-Tagesgruppe.

Los geht es am 11. Januar mit Wanderführer Hans Mertin (Telefon 02461/931656) über ca. 12 Kilometer mit Einkehr.

Treffpunkt ist um 8.25 Uhr am Bahnhof Jülich. Die Nachmittagsgruppe wandert am selben Tag um den Brückenkopf-Park zum Café Pasqualini, begleitet von Käthe Sieber (Telefon 02462/905841). Treffpunkt ist um 14 Uhr am Schwanenteich.

Die Jugendgruppe trifft sich am 14. Januar um 10 Uhr mit Wanderführerin Dagmar Klinkenberg (Telefon 02461/50427) am Bahnhof Jülich. Es ist Eislaufen angesagt.

Am Sonntag, 15. Januar, begleitet Wanderführer Norbert Kochs (Telefon 02461/4329) die Tageswanderung an Rur und Inde, ca. 16 km mit Mittagseinkehr. Treffpunkt zur Anreise mit Pkw in Fahrgemeinschaft ist um 9 Uhr am Parkstreifen Kartäuserstraße.

Weitere Informationen hält die Ortsgruppe Jülich im Internet bereit unter www.eifelverein-juelich.de.

Mehr von Aachener Zeitung