1. Lokales
  2. Jülich

Juelich: Ehrenamtler aus dem Kreis Düren zu Besuch bei Staatssekretär Rachel

Kostenpflichtiger Inhalt: Juelich : Ehrenamtler aus dem Kreis Düren zu Besuch bei Staatssekretär Rachel

„Das Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft. Erst ihr großartiges ehrenamtliches Engagement macht unsere Gesellschaft zur Heimat. Herzlich willkommen in der Bundeshauptstadt.“ So begrüßte der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel eine Reisegruppe von 50 Ehrenamtlern aus dem Kreis Düren, die er nach Berlin eingeladen hatte.

eBi smeein gpnmfaE im mtesimeuiBirnnusd für niduBlg dun F,onusgcrh deenss tnguiLe Rlceha lsa rerlPtshaaeacinmr eSaetaksrästrt enthaör,g dettisreiuk re aimnmeegs mti neneis ätenGs reüb keleautl ecispitohl ,ehnemT iew nde rtktwSudneualr im hnrihceneis ere.Rvi E„str snmües eune zAäeebrsptlti efechnfgsa eewdnr, eobrv erätsp in iemne doentereng aÜggnreb nei Auanuelsf asu erd hlnBuaoekr lolvozeng .rdwi tiM neserru gzietgnarieni Wsstfa-ssniehc dun oihsegFsngrnrcou abneh iwr mi Keirs nDüre etgu rn,seuaugsentoVz dne urtknlSedrwtau svpioti zu “snle,tegat boeettn Rlc.hae

Ob iMdieelgtr dse nießeW nisRg usa dem riseK ,üDnre hEternlmrea sua end Derrüen lalntargegnianeKne ndu erd eDnrüer z,etahSrthuc Knlmkioumpateolir usa zTti eturn der iuLegnt von teirgeesBrürm günJre tneaFrnz rdeo rneenisVernlo sde efslHaerdne edselan,Ls lale anwre eegbtteisr vno end snieaennstret Ecikilnneb ni dei utipkelndisoB.

eiD hnlTemreie enossegn bie ntcsemhsö tetrWe asd grewecacubhshlisen ,ogmrmPar wsa sei eutnr ndemear isn knmezns,aeBuldrat in sad seiumitrmJiuzisnt ndu ni ads ktnomtsDteamrnuinzuoe „Tgppohearoi sde sro“rTre ert.ühf