1. Lokales
  2. Jülich

Juelich: Ehrenamtler aus dem Kreis Düren zu Besuch bei Staatssekretär Rachel

Juelich : Ehrenamtler aus dem Kreis Düren zu Besuch bei Staatssekretär Rachel

„Das Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft. Erst ihr großartiges ehrenamtliches Engagement macht unsere Gesellschaft zur Heimat. Herzlich willkommen in der Bundeshauptstadt.“ So begrüßte der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel eine Reisegruppe von 50 Ehrenamtlern aus dem Kreis Düren, die er nach Berlin eingeladen hatte.

ieB mnseie nfamgEp mi nuiumesdriinBmtes frü gdilBnu nud surgFnoc,h desnse Luigten chlaRe las Paehcriermasnaltr teaäetaSsstkrr tanrögh,e kidtusrtiee er sigemmane tmi enines äestGn reüb uaekllte ithciseolp h,eTnme wie ned autnkSretduwlr mi neehsicrnhi ireev.R str„E mnsües eune äzAelrsbetpti scfahgenfe nee,rdw ebrvo rästpe in enmie ogteenednr brÜgaeng ien Afuselnua aus edr lkeurhoBna zgnlleovo widr. tiM rnseeru etngiegzinari nWfiast-hscses nud Fchoguinrsersgno haben iwr im Kiesr nrDüe gteu stnVzguuaeosre,n den telaSurdnrtwku ipsitvo uz t,asglent“e teetbno cR.ahel

bO eiMelrtgdi des eeißnW Rigns sau mde riKes Dernü, etrEhlaenrm aus dne eDnürer aggilaenreeKnannlt und erd nreüerD tztScaheurh, urnaeomkmoltpiiKl sau tziT uretn der uetigLn vno eteürmsrgBeir eJrügn rtFzenna eodr nVenrnorelesi esd sHaleenedfr nssledeL,a lale reanw tseebergti von den nitrtesseaenn Eeniibkcnl in dei kiisnled.uotBp

Die niemehelrT nsenegso bei shnmctöse rtWeet sda cilaesshgnbhcureew ,rogmrPma saw ise renut raendme sin etekzmrs,dualnnaB ni sda iumiuresJtstnmiiz dun ni das ronneonzemtauDtkmutsi eh„poaogTipr sde To“rrsre hfr.üte