1. Lokales
  2. Jülich

Jülicher Land: Duo holt den 2. Preis beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Jülicher Land : Duo holt den 2. Preis beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Nach einem sehr anstrengenden, aber schönen Tag in Münster kam das Querflötenduo Andrea Bergk (14 Jahre) aus Aldenhoven und Katharina Wolff (15 Jahre) aus Vettweiß-Ginnick glücklich nach Hause. Die Jury des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ bescheinigte den beiden in der Wertung Holzbläserensemble Altersgruppe IV einen 2. Preis.

iteS meine jaiDereilvrethr entrbeeite ide ngnuje enernnikuMis cihs nchso tmi vleeni dcsZtssznuenrunuhiatettr nud veelni bneÜngsiieeuhtn uz uesaH afu nde eteWetwbbr o.vr iDe uryJ tbole rhi papkn ei2-t0süignm Pgram,rmo in mde ies eutteD onv ohnaJn Joahmic ztuanQ nud idhiFrerc luuaKh tmi enime oensebdrs schnöen on,T ooninatnIt und eZmlpsiuseman gnvtu.eorr hreS etausnlatrmh rwdeu dsa Scktü azWl„t fo eht Weoslv“ vno llWi rffenmsaO eofgmannmue, ebi med ied nrnieMnsiuke wie löWef ni hier nlöFet nlhuee nusmtse.

Im aJarun nrzeliuiaqtfie ies schi mibe iatelwoRrnbgwteeeb „ugendJ simituzr“e tim med 1. ePsri udn eakmenb ide lgretWntiueei umz twbnea.wedtbeLrse