1. Lokales
  2. Jülich

Huchem-Stammeln: Drogenkuriere ohne Chance

Huchem-Stammeln : Drogenkuriere ohne Chance

Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntag gegen 5.15 Uhr in Huchem-Stammeln ein Pkw auf, der mit zwei Personen besetzt war.

Der Fahrer wendete, als er den Streifenwagen sah, und fuhr davon.

Der Streifenwagen stoppte kurze Zeit später den PKW. Im Wagen befanden sich zwei 21- und 25-jährige Männer aus Bayern. An der Fahrertür und auf dem Beifahrersitz befanden sich größere Mengen eines weißen Pulvers.

Die Insassen hatten offensichtlich versucht, während der Fahrt Drogen aus dem Fahrzeug zu werfen. Ein Drogenschnelltest mittels „Drugwipe” verlief positiv: Kokain!

Bei Durchsuchung des PKW wurde im Fahrzeug ein mit Klebeband verschnürtes Päckchen, offensichtlich mit Drogeninhalt, gefunden.

Die Männer wurde vorläufig festgenommen, die Betäubungsmittel und der PKW beschlagnahmt. Eine Blutprobe beim Fahrzeugführer wurde wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss zusätzlich erforderlich.