1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Doppelt Pech: Erst die Handtasche gestohlen, dann das Auto

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Doppelt Pech: Erst die Handtasche gestohlen, dann das Auto

Doppeltes Pech hatte eine 46-jährige Frau aus Jülich in der Nacht zum Sonntag: Erst wurde ihr die Handtasche gestohlen - dann das ganze Auto.

mA maabaegdtnsS gegen 2303. hrU thtea eid auFr ieen stteatästG in der trrodeßaBangs ,ctuhbes las sie hecclhißlsi ts,fstleetle ssad heri tseaacdHnh dhenbnaa mmeoegnk r.wa iSe ließ cish chna euaHs hafne.r

mA onrmSgonntgea um 01.03 rhU duerw esi annd onv ieemn neuegZ fenagneu,r dre ise ntifeirerom, asds rieh sTache fua mde arplzkPta ieesn sumSeptekrra nndfegue reownd r.aw sAl eid aFur mit mirhe uAot ihtrdon anfrhe wetll,o stetell sie ,sfte sads hir eWang ni erd znwieistehcZ asfnbelel hglenesot wrdneo raw.

Die Hchsndatae nfad hics cishlielhcß fau emd apl.arkPtz nDari heentlf neebn direesnv eeientrw nstneGegndäe uhca hir .lsoustehcüsAl iamDt aetth edr Dbei heinr ngWea nöffne udn taertns ne.önkn

Bei dem Wenga naheldt es shic mu einen ntero welgknVaso Pool tmi dme inectamhl ihKeecenznn D1.BNB1-2 iwsineeH wndree bnertee an dei leizoPi in eDnür, nleofeT 596/22-42.04914