1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Dietmar Nietan MdB unterstützt "Campus Merscher Höhe"

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Dietmar Nietan MdB unterstützt "Campus Merscher Höhe"

„Die Konzeption stimmt, die Lage ist hervorragend: Ein vorbildliches Projekt“, zeigt sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan beeindruckt von den Planungen des neuen interkommunalen Gewerbegebietes „Campus Merscher Höhe“ bei Jülich. Dort soll auf dem Gelände der ehemaligen Sendeanstalt der Deutschen Welle eine brachliegende Fläche weiterentwickelt werden, die Unternehmen die Chance bietet, eigene Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionskapazitäten zu schaffen und zugleich den Zugang zu qualifiziertem Nachwuchs sicherstellt.

rknFa swDree von rde httwngcsaetftsauscklelendglSi cJülhi ESG( hüJlic), nsJe Bkröer ovn dre Inedalnd Hb,Gm tnriMa hSuzcl onv dre ttSad J,chlüi kriD brtauhLeca nvo red ineGeedm Neeeidrriz ieows dre trTezi üriersreeBgtm ernügJ rtneaFnz enbha taNine eürb nde hSatdcsan enimiortfr udn hsci vro rOt sda leGnäed atnueahg.cs eiD wclunikntEg esd suCmpa hMcrsree öehH idrw nov ned umnenKmo h,icülJ deriN,ziree T,tzi erd Fcchsoeahhulhc ,caeAnh med etmnsnzrhusucrogF ülJcih owsei red lelskccnughEtstsnfeigwal nednIdla lgrfeotv ndu trhäerf trüsUzntuntge chdur asd ingonvomrraapmnosIt scihensieRh vReeir edr Lisg,aegdnerneru edi hracAene tfaheeclsGls üfr naoinnItvo und recslghneftairnooTe woesi eid öfnrftWtsihsadrgucer sde iKer.sse

aetNni tis vno edm Pjokret teb:reesgit „Dei ungePnlna umz mpsuCa chMrrese höHe nisd nei rgnelngeue raeBtig zmu nuerkulartdStw in uerrsen .iognRe sDa ektoPjr tfgü cihs errardheovng ni edi reeitsb enthbdsenee hwGräcenleeefb dre Sdtta hlü,cJi dem Caumsp cühJli dun edm nutmzgsceFrouhsrn en“i, mtneie .Nenait geieWwedns ise die ihierlbodlcv ralinueoetkmnm tuabreim:Zmanes „In der rAt eiw ,hJlicü idezNierre nud Ttiz ibe sieedm jketoPr trae,mmbnzieaeuns ekönnn isch aedrne nnmuKeom dsrcuhau eine eehicSb hand.snce“ieb iNnate hta dne gtlteenBiei fste autg,sgez sdseei neewiwsegde toePrjk auf lnale eneEbn zu zene.urttütsn Huzrei tha re striebe eni Grcephsä tim edm hfsseGüräterhfc red vgoosrintnnnIiaoe ihecsseRnih eivrRe ihcoJam eDihl tügf.reh