Linnich: Dieb vor leeren Schließfächern

Linnich: Dieb vor leeren Schließfächern

Die Mühe war umsonst, die sich in der Nacht zum Donnerstag ein Dieb im Vorraum einer Bank in der Löffelstraße in Linnich gemacht hatte. Es gelang ihm zwar, eine Klappe gewaltsam zu öffnen, doch die dahinter liegenden Schließfächer waren ohne Inhalt.

Bei der Auswertung der Überwachungskamera des Geldinstituts konnte festgestellt werden, dass der Täter gegen 1.35 Uhr den Vorraum des Gebäudes betreten hatte.

Dann machte er sich mit einem unbekannten Gegenstand an die Arbeit, ohne jedoch Erfolg zu haben. Der Täter ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, hat eine schlanke Statur, dunkelblondes Haar und war zur Tatzeit mit einem grauen T-Shirt und Jeans bekleidet. Auf dem T-Shirt befindet sich die Aufschrift „superCo” und zusätzlich ein gelbes Motiv.

Wer die Fahndung nach dem Tatverdächtigen mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-6425 zu melden.