1. Lokales
  2. Jülich

Körrenzig: Die Tiersegnung erinnert auch an Franz von Assisi

Körrenzig : Die Tiersegnung erinnert auch an Franz von Assisi

„Unsere Haustiere sind Teil der Schöpfung, die uns anvertraut ist und die wir zu schützen und zu bewahren haben“, sagte Pfarrer Jürgen Frisch. „Tiere sind uns wichtige Partner und Begleiter und sie sind Teil der Familie“, meinte er weiter und dies sei für ihn der Beweggrund, Tierhalter mit ihren Haustieren einmal jährlich zum Festtag des Heiligen Franziskus von Assisi zur Tiersegnung einzuladen, um sie Gott anzuvertrauen.

cuAh ürf nrzFa ovn sAsiis enwar dei eiTre ercwtiigh aidltentseB erd .önhfSpucg nhIne dtiwmee er ihcs und nnihe retgdipe re uah.c uZm nesfeNtasm dse toptSzcnhsura edr eireT, lwmtUe und taurN tefrna hsci velei äGeiulgb tmi einhr enetarsiHu ovr edr nAelt Khcrei rzniKgröe zu enime niGstttoedes itm hiendsrcßealne gng.uenS

Meneahnd erWot dnfa rrafrPe iFsrch mi zBegu afu fto vno end eMnnsche hnevearustrc apteeakwnmrtlstohU ndu etennierr aard,n ssad uns edi Eedr tavternrau sti, um ise uz areenlth nud uz lp.nefeg