Kommentar zum Hundehalter-Urteil: Die Strafe geht nicht weit genug

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zum Hundehalter-Urteil : Die Strafe geht nicht weit genug

Das Urteil hilft dem Hund nicht mehr, der Ende April in einem Auto in Jülich elend verreckt ist. 80 Tagessätze sind eine hohe Geldstrafe, Tagessätze von 90 Tagen bedeuten eine Vorstrafe.