1. Lokales
  2. Jülich

Gereonsweiler: Die letzte Spende: Märchenspielgruppe verteilt 6000 Euro

Kostenpflichtiger Inhalt: Gereonsweiler : Die letzte Spende: Märchenspielgruppe verteilt 6000 Euro

Eindrucksvoll hat sich die Gereonsweiler Märchenspielgruppe mit einer Gesamtspendensumme von 6000 Euro noch einmal zurückgemeldet, obwohl bereits im November 2008 eine fast zwei Jahrzehnte andauernde Spielzeit im verzauberten Kleid der Märchenwelt zu Ende gegangen war.

Doch die Üerbegba rde ltnteze esepedunSmnm ehntta cihs eid ealnnLeisnrepinie ürf 0029 ft.buraweah iMt edseri esnldiepTe ubäflte shci die tsueGammsem sua dne aSrhljeiepn fau egsa udn iebshcre 0400.0 rGuoen.uEa eiw in ned ahJrne ozrvu stleol cuah sdiee tlzete ezUgsntürttun neragoinle ehrrsgtmendnFeeaiöfc ln.zfeußie Aus der eltegeitn Gsmaeumsetm ginnge 3000 orEu an nde rFöeveidernr für rksnrkeeakb idKner mi Aahencer l.iumKnki olrleV Fureed mnah srsfProeo Dr. tePer tMensre in red enechAar Encinihturg nvo rde oswileererenG erreupFgunap edi edecgthzua mumeS ni .fpgaEmn Bie eesird eethilenGge tasebnd für edi rreinntVnteeer dre peuprG cahu edi iiögMleh,ckt ihsc aeilmn über ide birteA red abtnKtssireo uz ino.Deeifnierrm ndnaree 0003 rouE reuwd red seSbFfthlCli-e hcaAen l(fHie frü soesiozMdu)ivk im hmeRna riene eireielfchn eÜegabbr .gbrbeeüen Sitesen der CeHlfF-i enntok iedrsoeVntzr rbreHet egnaL edn bSngnderaetep in red newleeoerGris rgeeaühlBlr nm.teeengngehne rHiezu tehnat cshi chon lmneia lale nafpreSeireul mnzsuaem gndefu.en eLgan creiesv,rthe sdsa sidree eBtarg tnrue nde gnnnueeZwdu oesrbesnd erhnaadugres i.st Als dergeunkVwnezwsc nnntae er nde enrßgo rihBeec dre oFgsuhcrn dun dei nFuiiagzennr onv athen.zräcF