1. Lokales
  2. Jülich

Jülich/Düren: Die DKB sprüht Chemie

Jülich/Düren : Die DKB sprüht Chemie

Um dem Unkraut im Gleisbereich entgegenzuwirken, lässt die Dürener Kreisbahn in den kommenden Tagen chemische Aufwuchsbeseitigung auf ihren Strecken ausbringen.

Ab 8 Uhr am Mittwoch, 16. Juni, wird auf der Strecke zwischen Jülich und Linnich, auf der Strecke Düren-Zülpich sowie auf der Abstellanlage Distelrath gesprüht.

In der Nacht zum Freitag, 17. bis 18. Juni, erfolgt dann die Anwendung auf der Gleisstrecke zwischen Jülich, Düren und Heimbach. Der Einsatz von Chemie sei für den sicheren Transport von Personen und Gütern notwendig, so die DKB.

Dabei würden nur Mittel eingesetzt, die von der biologischen Bundesanstalt für den Gleisbereich zugelassen sind.