1. Lokales
  2. Jülich

Gereonsweiler: Diakon Theo Schmitz segnet Motorradfahrer

Kostenpflichtiger Inhalt: Gereonsweiler : Diakon Theo Schmitz segnet Motorradfahrer

Nicht die bunten Bänder eines Maibaums zieren an diesem 1. Mai den Platz vor der Bürgerhalle Gereonsweiler, sondern viele glänzende und frisch polierte Motorräder. Jedes Jahr versammeln sich viele Biker mit ihren Motorrädern an diesem Platz, um ihr Fahrzeug für eine unfallfreie Saison segnen zu lassen.

ieD tigginueBle wra r,ogß nragufdu eds hküenl erWstte chdoje inggeerr asl ts.sno hcAu soAtu udn aernde gezaurFeh wrunde itm bieengeno.z

tSie 20 hJaren

aelstreVtnta dirw die ughnzeegasunFgr onv med nierVe derrfMeroundota enesrrowleieG 77 e,V.. edr unn snohc stie tsfa 02 ehrJna isdee idorniatT ttercläahr.efuh Wir„ ndsi kniee shicepyt abnMoarterdod. aDs ihre ist ehre ien e,ienvrF.elaiimn“ hbte erd .1 irdsonztVee Jesfo lislnnaTm er.hvor

eGgne speihtcy Vhlterbeao

iokDan Theo hSmiztc segeent esdesi Jhra laeenslt nvo rrePraf hraBcsi eall zeeaguFrh neelz,in mcndhea im suAssclnh an eni eiganesmesm ürFüsktch aemmzsun tbeeegt ndu eneggnus rwue.d Auhc er sprach sich eeggn ide nscpthiye eheotVblar negge kreBi usa und nobee,tt iwe nchsö er es fnde,i dsas nnu llae itm Goetst gneeS nfreha.

reDies masenifeitrte schi dnna auch tpmorp ni edn isb haidn esnmsevrti lnnrenntsaShoe dun lud uz eeinr eiennlk uooMratdtror der wnsnnedeeA druhc ied gielnaenedn bteGeei ni.e