1. Lokales
  2. Jülich

Titz: Der Haushalt 2006 steht endlich

Kostenpflichtiger Inhalt: Titz : Der Haushalt 2006 steht endlich

Der Haushalt für das Jahr 2006 in der Gemeinde Titz steht spät, aber er steht. Folgt der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag der Empfehlung des Haupt-und Finanzausschuss, wird er auch verabschiedet, allerdings gegen die Stimmen von SPD, FDP und Bündnis 90/Grüne.

„mZu tjzeinge nZkteptiu rfü sda afnleude ahJr ennei tlusahaH zu hcensaveder,bi athcm egclnehtii kennie n,ni”S tteah geimeBrretsrü esfoJ eßürN tkerrl.ä Dei enegriN-aS utnenzt dei nduetS, sad urWam hrrei nnbeAlugh ruteen ggaiebusi zu t.ueräernl rvouZ ethta arov-UCidoznertkFDstrines tmHlue araP uidcetlh c,hegtma dass ied eaChtrtknmsoreid dme luHahats - erd pnnniaalzF red uetäegtirtiwgnltsakV lßtschei mit ieenm sMnui onv 974253 rEuo ba - numztmsie dnewr.e Es„ nnak csih tisnch ermh ,dnäner re tlig rnu chon rüf deir nhoec.W” ererüsegitBmr Nrüeß thamce uehctdli, sasd iene scohl tsreteläev Dgatselunlr gihzbülec rabfendaAituws udn Tkhneci ilaenbhnr der lwuarVegtn eink lerboPm .ise rDe ahlaHtsu 0702 llso canh nde ultnlsgeoreVn sde reesmBgtürseri tseebir in dre tnrees tunigzS des eunen herasJ nil.ervoge eNrßü hectam üße,rN sasd asd iunMs nthic auebgatb nwrede knna, eid eimGneed wnhireite tim meine hrtezeaulksnguposanHtissch nlbee sus.m