1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Der Brückenkopfpark ist fit für den Sommer

Jülich : Der Brückenkopfpark ist fit für den Sommer

Irgendwie fühlt es sich noch nicht so an, aber es ist Sommer im Brückenkopf-Park. Zumindest in der Unterscheidung zur Wintersaison. Seit dem 1. März muss auch unter der Woche von 9 bis 18 Uhr wieder Eintritt gezahlt werden. Die gute Nachricht: Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr unverändert geblieben.

mihseBeäurßgc tsi ebar mmeri onhc eher Wtrein las emor.Sm sDa mn-TGearü eibtrwl atfs eutnr ssuulsshAc rde nftcheiefilktÖ ni nlael cneEk eds P,rask um mih hctni dne ,nezettl ebar neien eneun Slffich zu ebge.n assD eid gesmie eTrppu dne Weitnr ihtcn hsecvrnlfea a,th ietsh rde wsiedsen eBhuercs swebeiplsiseei an edn eeasburmBnt im atqdfrAeaul.p lEf erJha hacn der nneuLtsgaeacdhars eawrn ied aamtenrkn enotr ebtSrne c.fdhrugtauel ieS rwued kmltotpe zesertt nud reanlrtesh nnu ni msaett, taesw rnekeulmd tRo sla die rVnunbagoe.:pahitreoeegÜtnägrr Rot„ its eid rbFae sde ase,rhJ” rftu fh-rniekaPC D.r Dtooeerh Eress usa. ieD eiensg riegntnatgfee ränaFretsddarh am Ldenolirlnend dun sahmenc rgeiStpeäl agentr ine srteo weanabrgdF.