1. Lokales
  2. Jülich

Juelich: Den Fußball-Schiedsrichtern einfach einmal „Danke“ gesagt

Kostenpflichtiger Inhalt: Juelich : Den Fußball-Schiedsrichtern einfach einmal „Danke“ gesagt

Schiedsrichter müssen auf dem Fußballplatz häufig schwierige Situationen meistern. Auch abseits des Spielfeldes zeichnen sich manche Unparteiische besonders aus. Der Fußballkreis Düren hat zur „Danke Schiri!“-Veranstaltung des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM) drei Schiedsrichter nominiert.

Maeiln Leyca abHrh(caem eieSvi)repnl, smlaiI kkeyiTib -ßa(zrShcWewi r)eünD und ewU khBör fV(R )wttßViee rfü nde nEbhagnsdreu ni erd deseaikrgDnrlusaN-e ölKn mnoreinti — ni edn oaKetrigne r„“a,uneF 0“„U5 ndu .50„Ü“

sE eurgttnrliea esbgeGart slKua pe,Tmi VP-ideMrtsnFä lArdef anid,Vne eesSihcroncgrai-ltRhgiadiel noiDmki Jlko dun rteeP iOrep, odnezeVritsr sde ecrhV-sMssueurdcetishShc.Faiss ripOe gtse,a se eghe amrdu, den rdiSshhieccnetr im iebndbatesgVre chainef ailmen kae“nD„ zu e.sgna