Linnich: Demo Linnich: Polizei sperrt weiträumig ab

Linnich: Demo Linnich: Polizei sperrt weiträumig ab

Die Polizei sperrt die Linnicher Innenstadt am Sonntag weiträumig ab. Der Grund ist die Demonstration gegen die Flüchtlings-Notunterkunft sowie die mittlerweile auch genehmigte Gegendemonstration.

Als Kernbereich der Sperrung, die grob von 12 bis 16 Uhr dauern soll, nennt die Polizei den Bereich Rurstraße und Löffelstraße. Die Rurbrücke soll für den Zeitraum der Veranstaltung auch für Fußgänger gesperrt werden. Die Anwohner wurden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der abgesperrten Zone abzustellen.

Alle Personen, die am Sonntag nach Linnich anreisen, sollen ihre Fahrzeuge außerhalb des gesperrten Bereichs parken. Die Sicherheitsmaßnahmen der Polizei sind groß angelegt und womöglich damit zu erklären, dass sich recht viele Angehörige und Sympathisanten der rechtsextremen Szene der Demonstration gegen die Flüchtlingsnotunterkunft anschließen könnten.

(jan)
Mehr von Aachener Zeitung