Kofferen: Country in Kofferen: Harris erwärmt die Herzen

Kofferen: Country in Kofferen: Harris erwärmt die Herzen

An einem kalten Winterabend erwärmten Country und Folksongs die Herzen der Gäste in McMüllers Irish American Pub. Mit Rick Harris war ein herausragender Sänger und Gitarrist zu Gast. Harris nahm sein Publikum mit auf die Reise durch verschiedenste Stilrichtungen seines Genres.

Der Sänger, der aus dem Süden Amerikas stammt, bewies große Vielseitigkeit. Durch seine Familie kam er bereits früh mit Country-Musik in Berührung. „Meine musikalischen Wurzeln liegen allerdings im Rock ‘n Roll“, erklärte er. Erst später entdeckte Rick Harris seine Liebe zu Folk und Countrymusik. „Ich möchte mit meinen Song die Leute ansprechen“, sagt der Star des Abends, der sowohl energiegeladen als auch feinfühlig seine Eindrücke musikalisch zu vermittelten weiß.

Im August brachte er sein erstes Soloalbum auf mit dem Titel „This is the Beginning” heraus. Natürlich hatte er in Kofferen auch einige Kostproben für sein Zuhörer parat. Und auch die neuen Lieder sorgten augenblicklich dafür, dass allen warm ums Herz wurde.

(Kr)
Mehr von Aachener Zeitung