1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Clownerie zum Abschluss des Kinderkultursommers

Jülich : Clownerie zum Abschluss des Kinderkultursommers

„Knapp 1000 Besucher zeigten sich in diesem Jahr begeistert vom Kinderkultursommer der Stadt Jülich“, resümierte Christoph Klemens vom Jülicher Kulturbüro nach dem Abschluss des Programms, das mit seinen vier Veranstaltungen Kinderherzen höher schlagen ließ.

tMi der elenztt auVarnnslegtt ma toaiSahttgmannngc ggni eeni rierlogheefc heeiR uz enEd, nud se agb ine ieendWhrsee mit emein Trlinhmeee erd nmerrePie,ehrei edm woCln Oscht. eUw snDraocnmht dun dei einänTzr naoiLerr fIf rtoeitsenmnrde in med tückS o„S nie ius“rcC rdun 06 Munneti lag,n dssa man mit nainhefec tMelint tsessnhöc sscpithoee enCttawsrehol egeniz ,ankn dsa thinc nru dei ngjtsneü ,crsehueB esnrndo auch eid nrElte in niense naBn zog nud ebavzutrree.

dWeehen iltlkeafsioP sltelet asd eMer rfü nde ernUrstrkzseuawsi ,adr wo scih Fcisrmheäw, he,assrrWandec ein Wla dnu dei keMösignirene eni trnemesu lc“tlh-ic-liPnhPitscatlhsd„eSe enbg.a Aki,itsrt ierCnonwel dun imoovsInrnaetpi ßlneei edn uiCcsr etnru ersaWs mineliag re.sihennec nenSgei,d endinpsreg und tlertadenf sheFic bleeetnb ads sGtmaeblid des erasnltUwnrb.eeess

aDss dre atkohraLcf eedhgünrb üeistigbtkhccr d,uwre tstevhre ichs vno s.setlb hicclhSlßie sit lnowC scOth nloCw mti lmDpio nei errehnreearf aHes mi t.ghacfSßäeps tieS zeiw nahreeJnzht tgrbni re mit einnes Shswo ads ehncLa fau dei Bhnenü.