Niederzier/Titz: Bürgerinfo über geplante Freizeitanlage „Bergwelt Sophienhöhe”

Niederzier/Titz: Bürgerinfo über geplante Freizeitanlage „Bergwelt Sophienhöhe”

Um neue Arbeitsplätze zu schaffen, soll ein kleiner Teil der Sophienhöhe für den Tourismus erschlossen werden, der bislang noch nicht öffentlich zugänglich ist.

Eine Machbarkeitsstudie beschreibt dieses Projekt „Bergwelt Sophienhöhe”. Es sieht ein breit gefächertes Freizeit- und Sportangebot vor, das Besucher von weither auf die 300 Meter hohe Abraumhalde des Tagebaus Hambach locken soll.

Die Bedeutung der grünen Halde als Ausgleichsfläche für den Tagebau Hambach wird durch das Projekt nicht in Frage gestellt. Wer sich selbst ein Bild von dem Projektentwurf machen möchte, für den nun Investoren gesucht werden, hat dazu am Montag, 11. Juni, Gelegenheit. Um 18.30 Uhr wird die Planung in der Aula der Gesamtschule Niederzier/Merzenich, Am Weiherhof 22 in Niederzier, öffentlich vorgestellt.

Mehr von Aachener Zeitung