1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Brutaler Überfall mit Schwerverletzten: Tatverdächtige Männer identifiziert

Jülich : Brutaler Überfall mit Schwerverletzten: Tatverdächtige Männer identifiziert

Zwei junge Männer aus der Oberpfalz wurden Ende September im Bereich des Probst-Bechte-Platzes von zwei Tätern so brutal geschlagen und getreten und anschließend beraubt, dass einer der Männer dabei schwere Verletzungen erlitt. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten jetzt zwei dringend tatverdächtige Männer identifiziert werden.

ieD Geatwl ieb emd realblfÜ rwa so ,svimsa sdsa ienre red ähendcsiGegt nrtue aneedrm rrmheee wlaeztPundn mi Gsheierhctbcsei tetlir und iäronatts im saeaunkhrKn rleeenivbb steums.

Bei ned reTätn dhetnla se cihs um ieenn J-reig1h7nä dnu ieenn 81 areJh atlne nM,na idebe imt sznthWio im tattbeSie.gd hcaN eimzrtegide nnsnnesdtaKit smsu vonda ungaasegneg enew,dr dssa se cish bie edr Tta nhcti mu nneie neotpnasn brlfalÜe, orennds um neein urnte ned beiedn vaTtdniäehgretc geesnncrbohape ndu eegpnlatn aRub the.dlna

gudAnruf dre ihsenriegb ieaglweBes rwedu enssite der tawfsanSctttalahas hcAnea emib Amirgscetht wlhoos eehfbflHeat für eid denbie esgtndcilhBue lsa hacu suscbüeseugrschhDushncl zru fuginnuAdf nvo itBnwtmieelse gntbat.rae

ieB rde shugnDurhucc am nogoneatDrermgsn eknnotn enndgteeäsG iclehtgsestrle dener,w ied dne trhadtTacev räretheetn. eiD einedb däegistgnne trcavägetnihedT rdnwee anuugrfd edr ndeinlvegroe afeeHheltbf dem Attrgmiehcs htefüorrgv.