Titz: Brückenplanung wird vorgestellt

Titz: Brückenplanung wird vorgestellt

In der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen und Umwelt steht die Erneuerungen der beiden Brücken in Müntz (Burgstraße) und Hompesch (Malefinkbachstraße) an.

Die Brücke in Müntz hat erste Priorität, da darüber die Umleitungsstrecke im Zuge des Neubaus der K 5 läuft. Beide Maßnahmen kosten nach ersten Schätzungen gut 200.000 Euro.

Jedoch erwartet die Verwaltung, dass die Ausschreibung beider Brücken zu einer Kostenersparnis führen wird. Im Haushalt stehen rund 100.000 Euro zur Verfügung, die fehlenden Mittel sollen aus der Straßenausbau-Maßnahme „Zum Königstal/Im Grüntal” genommen werden, da diese gegenüber dem Kostenvoranschlag preiswerter geworden ist.

Zudem berät der Auschuss über die Errichtung eines Fußgängerüberwegs auf der Landstraße in Höhe der Ophertener Straße. Die Sitzung beginnt am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Mehr von Aachener Zeitung