Jülich: Brückenkopfpark: 17.200 Besucher in 100 Tagen

Jülich: Brückenkopfpark: 17.200 Besucher in 100 Tagen

In den ersten gut 100 Tagen des Jahres haben nach Angaben der Brückenkopf-Park GmbH rund 17200 Menschen die Freizeiteinrichtung besucht.

Das Ergebnis liegt bis Ende März etwas über dem Vorjahresniveau, was allerdings mit den im Vergleich frühen Osterferien zu erklären ist. Das Festwochenende war wetterbedingt nicht so gut.

Ostermontag musste der Park sturmbedingt später gesperrt werden. Über die Ostertage kamen 2000 Gäste, am vergangenen Wochenende bei guten Bedingungen waren es 3600, wie Heinrich Horrig als Chef vom Dienst berichtete.

Am 15./16. April steht mit dem Frühlingsmarkt die erste Großveranstaltung auf dem Plan.

(-vpu-)