Jülich: Brückenkopf-Park senkt die Preise für die Dauerkarten

Jülich: Brückenkopf-Park senkt die Preise für die Dauerkarten

Stammgäste des Jülicher Brückenkopf-Parks und Freunde der Freizeiteinrichtung wird das freuen. Der Aufsichtsrat der Betreiber-GmbH ist nach eigener Mitteilung in seiner jüngsten Sitzung dem Vorschlag des Interims-Geschäftsführers Axel Fuchs gefolgt und hat einer deutlichen Senkung der Dauerkarten-Preise ab 2018 zugestimmt.

„Mit dieser Preissenkung möchten wir in erster Linie den Jülicher Bürgern, die ja letztendlich den städtischen Zuschuss an den Park finanzieren, etwas zurückgeben“, erklärt Axel Fuchs. Die neuen Dauerkarten kosten für Kinder und Jugendliche 10 Euro und für Erwachsene 19,98 Euro.

Der Preis der Erwachsenen-Dauerkarte wurde in Erinnerung an die Landesgartenschau in Jülich festgelegt, die 1998 stattfand und sich damit im kommenden Jahr zum 20. Mal jährt. Neu ist auch die Gültigkeit der Dauerkarten: 365 Tage ab Kauf der Dauerkarte bzw. ab Umtausch eines entsprechenden Gutscheines in eine Dauerkarte.

Dauerkarten-Gutscheine gibt es ab dem 25. November in der Weihnachtshütte der Stadt Jülich auf dem Weihnachtsmarkt sowie auf dem Adventsmarkt im Brückenkopf-Park vom 15. bis 17. Dezember.

Sowohl Gutscheine als auch Dauerkarten sind an der Kasse am Lindenrondell während der Öffnungszeiten täglich von 10 bis 16 Uhr erhältlich.