1. Lokales
  2. Jülich

Lich-Steinstraß: Broich im Glück beim Birkel-Cup

Kostenpflichtiger Inhalt: Lich-Steinstraß : Broich im Glück beim Birkel-Cup

Der 14. Birkel-Cup ist in Händen von Frankonia Broich. Mit einem 5:3-Sieg nach Elfmeterschießen gegen den SV Jülich 1912 sicherte sich der Fußball-Bezirksligist die 1500 Euro Siegprämie. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden, auf eine Verlängerung verzichteten beide Teams angesichts der hochsommerlichen Temperaturen.

tuG 004 Zahecrusu nshae eein vno dnbeie nieeSt guirh esgtleetat rsete ä.eHtlf Dei ernAeeiwrhbh eleinß unr neegiw gmitnokcneehtrölKei bnüeh wie dnbüer zu. pthOcsi tehta riBcoh ads gSean, gegdnea erißeenlv hsci dei wlfö„e”rZ auf eirh lnsleecnh nü.msrßAuerte nuwgBege amk rset chan der rheBcroi huFrngü ni eid iPr.aEets arw hlcJsiü rnnafsMchtühsefra aFnrk nhrHicse,i rde niee akelFn sde Fkoennanr Ali iltnA sin enegie oTr .thämreme rvZuo eatth tRreob aeGs mi rTo esd SV ziew Mal iesn nnKöne nuert eBwise etllesn s.seünm chaN erd hrsecrüanenebd rühFgnu sah ihsc erd zgirBtsseliik dwnetneü rfnAfinge red leZ„f”wör eegszttaus.