Aldenhoven: Brand in Lieferwagen

Aldenhoven: Brand in Lieferwagen

Vermutlich durch einen technischen Defekt hat am frühen Mittwochmorgen ein Kleinlaster gebrannt.

Gegen 3.10 Uhr hatte der Fahrer des Lieferwagens das Fahrzeug auf den Parkplatz einer Drogerie zur Lieferung abgestellt. Beim aussteigen bemerkte der 51-Jährige weißen Rauch, der aus der Motorhaube entwich. Beim Öffnen der Abdeckung schlug ihm eine Stichflamme entgegen.

Der Fahrer verständigte die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Zeitung