1. Lokales
  2. Jülich

Eine neuer Anstrich: „Blaue Frau“ am Kulturhaus erstrahlt in neuem Glanz

Eine neuer Anstrich : „Blaue Frau“ am Kulturhaus erstrahlt in neuem Glanz

Die „blaue Frau“ am Jülicher Kulturhaus erstrahlt in neuem Glanz. Kirsten Müller-Lehnen, Vorsitzende des Kunstvereins, hat der Dame eigenhändig einen neuen Anstrich verpasst und zu ihrer ursprünglichen Farbe verholfen.

Lange Zeit war die blaue Frau, ein Kunstwerk des Aachener Bildhauers Klaus Schmetz, eher ein Schandfleck als ein Kunstwerk, weil die Farbe vom Regen ausgewaschen war. Zwischendurch hatten Witzbolde ihr sogar eine blaue Schürze vorgebunden.