Bis 151 Kilometer durch die Tagebaulandschaft geradelt

SV Malefinkbach veranstaltete Radtourfahrt : Bis 151 Kilometer durch die Tagebaulandschaft geradelt

Die seit vielen Jahren vom SV Malefinkbach veranstaltete Radtourfahrt ist in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit dem Zweckverband Tagebaufolgelandschaften Garzweiler durchgeführt worden.

Ab der Titzer Primusschule als Startpunkt konnten die Teilnehmer zwischen vier Strecken von jeweils 41, 71, 111 oder 151 Kilometern wählen und entsprechend ihre persönliche Tour auswählen. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus der näheren Umgebung, sondern es waren auch beispielsweise Radfahrer aus dem Ruhrgebiet, Belgien oder dem Saarland angereist, um die anspruchsvolle Strecke mit tollen Ausblicken in den Tagebau Garzweiler zu genießen. Über die neue Kooperation freuten sich der Vorsitzende des SV Malefinkbach Ulrich Goebbels (r.), der Titzer Bürgermeister Jürgen Frantzen (2 v. l.) und auch der Geschäftsführer des Zweckverbandes Volker Mielchen (3 v. r.).

(bw)
Mehr von Aachener Zeitung