1. Lokales
  2. Jülich

Bildung: Beratungsbörse für Jülicher Bürger

Bildung : Beratungsbörse für Jülicher Bürger

Bildung kommt zurzeit zu kurz. Die Beratungsbörse Bildung in und um Jülich soll da helfen. Die Veranstaltungen findet virtuell statt.

Gerade in der Corona-Pandemie ist das Thema Bildung zu kurz gekommen. Darum veranstaltet die Jülicher SPD eine Beratungsbörse Bildung in und um Jülich. Dort erhalten alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich über Bildungsangebote in der Region zu informieren und sich dadurch fortentwickeln zu können.

20 Institutionen haben bislang zugesagt, darunter beispielsweise das Forschungszentrum Jülich und die FH Aachen. Sie stehen Interessierten für Fragen zur Verfügung und vermitteln Ideen für einen Aufstieg durch Bildung.

„Bildung ist ein SPD-Thema, das war es schon immer“, erklärt David Merz, Pressesprecher der Jülicher SPD-Fraktion, warum die Partei diese Veranstaltung organisiert. Gerade durch die Einschränkungen durch das Coronavirus komme Bildung stellenweise leider unter die Räder. Dabei ermögliche sie die persönliche Entwicklung und führe zu mehr Gerechtigkeit. „Wir stellen fest, dass die Beratungsbörse Bildung eine sehr gute Möglichkeit ist, um Blasen aufzubrechen und Bildungsangebote zu finden und wahrzunehmen.“

Die Beratungsbörse Bildung findet wegen der Corona-Pandemie virtuell statt – über eine Plattform für Online-Events. „Es ist im Prinzip eine digitalisierte Form von einem großen Raum mit Tischen“, erklärt Merz. Zunächst kommt man in einen Eingangsbereich, in dem einem das Vorgehen noch mal erklärt wird. Von dort kann man dann an die Tische der Institutionen gehen und kommt dort in kleineren Gruppen zusammen. Auch private Einzelgespräche sind möglich.

Die Online-Veranstaltung findet am Dienstag, 22. Juni, von 13 bis 15 Uhr statt. Benötigt wird ein internetfähiger PC sowie der Browser Chrome oder Edge. Eine Anmeldung, bei der man Wünsche für Ansprechpartner angibt, ist für eine Planung der Veranstaltung nötig. Sie kann auf der Internetseite der SPD Jülich erfolgen.

(red)