1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Bauliche Lösung soll die Tragkraft der Rurbrücke Floßdorf sicherstellen

Kostenpflichtiger Inhalt: Linnich : Bauliche Lösung soll die Tragkraft der Rurbrücke Floßdorf sicherstellen

Die Rurbrücke Floßdorf war unter der Woche Thema im Linnicher Bau- und Liegenschaftsausschuss. Diskutiert wurde dort, wie die Traglastbeschränkung auf 7,5 Tonnen, die durch entsprechende Beschilderung angezeigt ist, durch eine bauliche Lösung sichergestellt werden kann.

Wi„r eöknnn inthc rmeim eeanbnd net“she, rdcseiethl ertginderoeBe sensJ-oaHf otCners ads eialDmm der aS,ttd sdas esedir geaurbrügnR rnffabeo äisregsmegl fau nfhec“lrcShaetih„ von tiwcsnelhe henrewscer -Lwk udn shecitwitlanlanhrcfd Geannesnp ntuzegt w.ird Das retibt edi oneKts üfr end tnrUehlat red krBüec uaf urDea ni edi h,öeH nwne ihntc arg nei uaNbeu ewdtgoinn ri.wd „Es bigt eneik Lnug,sö onhe baciulh weast zu tnu,“ seteruvch rde neB,oeedriteg ned hescBussl dem sucsssAuh cahshfacmtk uz ac.mehn erD refetcübhte — nagaol zru bürRruekc bei rgezöriKn — eien ergunenVg sde .gsrÜenbag tzLhiletc imsttme er areb hmhheliiertc frü ied iluheabc öunLsg, dei tcsnzuäh itm dne itdnuägnzes tsioInunteint mtabgitesm erdnwe mssu.